Betrunkener will auf Bautzner Kornmarkt zwei Teenager anmachen, dann wird er zu Boden gebracht

Bautzen - Schwere Auseinandersetzung am Samstagabend auf dem Bautzner Kornmarkt.

Der 28-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.  © Lausitznews.de

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, versuchte gegen 18.45 Uhr zunächst ein 28-Jähriger zwei 13-jährige Mädchen anzusprechen. Der Inder hatte dabei 2,46 Promille intus.

Er forderte die beiden Jugendlichen auf, mit zu ihm zu kommen. Diese lehnten ab, was ihn dazu veranlasste, den Mädchen an der Kleidung zu ziehen, um seiner Aufforderung Nachdruck zu verleihen.

Ein 27-jähriger Deutscher, der mit einer Gruppe unterwegs war, beobachtete das. Der ebenfalls Alkoholisierte (1,30 Promille) brachte den Inder gewaltsam zu Boden.

Der 28-Jährig wurde in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchter Nötigung und Körperverletzung aufgenommen.

Die Polizei ermittelt.  © Lausitznews.de