Chemnitz: Junger Mann stößt Frau vom Rad!

Chemnitz - Am Dienstagvormittag wurde in der Chemnitzer Innenstadt eine Frau (61) von einem 19-Jährigen vom Fahrrad gestoßen.

Am Dienstagmittag stieß ein 19-Jähriger eine Frau (61) von ihrem Fahrrad. Die Polizei konnte den Täter schnappen (Symbolbild).  © 123RF/angela rohde

Wie die Polizei mitteilt, war die 61-jährige Radfahrerin auf der Hartmannstraße unterwegs. 

"An der Ampel zur Bergstraße hatte sie ihre Geschwindigkeit verringert, als plötzlich ein Unbekannter auf die Fahrbahn trat und sie gestoßen habe", so ein Sprecher der Polizei.

Die Frau stürzte vom Rad und verletzte sich. Ein nachfolgendes Auto konnte gerade noch rechtzeitig Bremsen, um die Radfahrerin nicht zu überfahren.

Die Polizei konnte den Täter schnell schnappen! Es handelt sich um einen 19-Jährigen aus Gambia. 

"Der Mann wurde aufgrund seines Zustands in eine Fachklinik gebracht", teilt die Polizei mit.


Gegen den Mann wird wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Körperverletzung ermittelt.

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: