| 44.734

Das sind die Täter, die den Leipziger Straßenbahnfahrer vermöbelt haben

Öffentlichkeitsfahndung: Wer hat dieses gewalttätige Duo aus Leipzig gesehen?

Die Leipziger Polizei sucht Zeugen: Wer weiß, wo die beiden Männer, die einen Fahrgast beraubt und einen LVB-Straßenbahnfahrer attackiert haben, wohnen?

Leipzig - Die Suche der Polizei nach den Tätern, die am Montag vergangener Woche einen Fahrgast berauben wollten und einen Straßenbahnfahrer mit einem Flaschenwurf attackierten (TAG24 berichtete), verlief bislang erfolglos.

Dieser Mann aus Tunesien ist einer der zwei Täter, die vergangene Woche einen jungen Mann bestehlen wollten und einen Straßenbahnfahrer krankenhausreif schlug.

Deshalb veröffentlicht die Polizei Leipzig nun Fotos von den Tätern und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach dem gewalttätigen Duo.

Ereignet hatte sich die Tat am späten Montagabend des 15. Oktober gegen 23.23 Uhr an der Haltestelle "Sportforum Süd".

Beim Kontrollgang durch die Tram entdeckte der Straßenbahnfahrer (39) im letzten Abteil zwei Männer, die einen 23-Jährigen belästigten, bedrohten und um seine Musikbox erleichtert hatten. Der junge Mann bat den Straßenbahnfahrer um Hilfe und erhielt diese auch. So bekam er seine Musikbox zurück.

Den Straßenbahnfahrer hingegen schlugen die gesuchten Männer und warfen eine Flasche nach ihm, die ihn am Kopf traf. Verletzt ging der Tram-Fahrer zu Boden. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugenaufruf: Wo steckt das Täter-Duo aus der LVB-Straßenbahn?

Täter Nummer 2: In seiner Umhängetasche haben sich mehrere Mobiltelefone befunden.

Die Täter wurden so beschrieben:

1. Täter:

  • 1,7 - 1,75 Meter groß
  • 17 bis 21 Jahre alt
  • schlank
  • dunkle Haare, Seiten kurz, oben etwas länger
  • nordafrikanischer Typ
  • rote Lederjacke
  • dunkle Hose (Jeans oder Jogginghose)
  • auf der Stirn hatte er eine frische Platzwunde
  • Umhängetasche im Camouflage-Muster
  • hatte viele Handys in seiner Umhängetasche

2. Täter:

  • 1,8 - 1,85 Meter groß
  • 18 bis 23 Jahre alt
  • schlank
  • nordafrikanischer Typ
  • blaue Trainingsjacke mit weißem Streifen am Arm
  • Dreitagebart
  • Frisur: kahl rasierte Seiten und längeres Deckhaar

Das Duo ist der Polizei namentlich bekannt. Wo die Tunesier seit der Tat untergekommen sind, weiß die Polizei allerdings nicht. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Duos geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 034196646666 an die Leipziger Kriminalpolizei.

Fotos: Polizei Leipzig