So einfach leben Kinder viel gesünder

ANZEIGE

Sachsen/Thüringen – Kennt Ihr schon das AOK-Maskottchen Jolinchen? Es ist nicht nur knuddelig, sondern kümmert sich erfolgreich um die Gesundheit der Jüngsten, aber auch um die der Eltern und Erzieher.

Weil gerade im Kindesalter eine gesunde Lebensweise für die Entwicklung besonders wichtig ist, hilft die AOK PLUS mit einem ausgeklügelten Programm. Und genau da spielt auch Jolinchen eine besondere Rolle.

Die Kinder lieben das AOK-Maskottchen Jolinchen.
Die Kinder lieben das AOK-Maskottchen Jolinchen.  © AOK

Schon seit 2014 begeistert der Plüschdrache im Rahmen des AOK-Präventionsprogramms „JolinchenKids - fit und gesund in der Kita“ tausende Kinder für ein gesundes Leben.

Während des dreijährigen Programms besuchen die AOK-Experten Kitas und zeigen, wie ein gesundes Leben funktioniert. Das heißt, sie fördern das gesunde Verhalten von Kindern, Eltern und Erzieher/innen und stärken ebenso das gesundheitsförderliche Umfeld in den Einrichtungen.

Das Ziel dabei ist, dass die Einrichtungen das Programm langfristig eigenständig weiterführen. Jolinchen bleibt also auch weiterhin ein treuer Begleiter im Kindergartenalltag.

Wie das Programm "JolinchenKids" genau funktioniert, erzählt Euch Stefanie Räthel (Beraterin Gesundheitsförderung der AOK PLUS) im Video:

Die verschiedenen Einrichtungen können sich aus fünf Modulen – nämlich Ernährung, Bewegung, seelisches Wohlbefinden, Erziehergesundheit und Elternbeteiligung – das Passende aussuchen. Schließlich wissen die Erzieher am besten, wo der größte Handlungsbedarf ist.

Das Ganze wird dann vom Plüschdrachen "Jolinchen" und dem AOK-Expertenteam mit Spiel und Spaß betreut.

© AOK PLUS

Ob und wie das Projekt wirkt, haben jetzt die Gesundheitsexperten der AOK PLUS in einer Studie ausgewertet.

Insgesamt ergab die Befragung, dass die Kitas sehr zufrieden mit der Qualität des Programms sind. Die Eltern wurden aktiv in das Projekt einbezogen und erhalten leicht umsetzbare Anregungen für den Alltag zu Hause.

Von diesem Programm profitieren dann auch die nachrückenden Jahrgänge.

Wollt Ihr in Eurer Kita auch das AOK-Maskottchen kennenlernen und gemeinsam spannende Projekte erleben?

Dann können sich Kitas, die sich für „JolinchenKids“ interessieren, hier gern bewerben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0