LOTTO auf der Zielgeraden: So viel wird heute definitiv ausgeschüttet

ANZEIGE

Sachsen - Wieder gibt es in der höchsten Gewinnklasse bei LOTTO 6aus49 bundesweit keinen Gewinner. Die Konsequenz: Der Jackpot steigt auf rund 28 Millionen Euro* und wird zur Ziehung am Mittwoch, dem 14. August 2019, garantiert ausgeschüttet.

Und mit etwas Glück knackt Ihr vielleicht den LOTTO-Jackpot. Schnell und bequem geht es mit dem Online-Spiel unter sachsenlotto.de.

Es findet eine garantierte Ausschüttung statt, da der LOTTO-Jackpot nur in 12 aufeinanderfolgenden Ziehungen anwachsen darf.

Gibt es in der Gewinnklasse 1 (6 Richtige plus Superzahl) einen oder mehrere Gewinner, so wird der rund „28 Millionen Euro-Jackpot“ dort aufgeteilt. Ist dies nicht der Fall, wird er in der Gewinnklasse 2 ausgeschüttet.

Annahmeschluss für LOTTO 6aus49 ist am heutigen Mittwoch, dem 14. August, um 18:00 Uhr.

Hier LOTTO spielen >>

© sachsenlotto.de

*Die Gewinnwahrscheinlichkeit in der Gewinnklasse 1 im LOTTO 6aus49 beträgt rd. 1:140 Millionen, in der Gewinnklasse 2 rd. 1:15,5 Millionen.

Unabhängig von der Gewinnausschüttung besteht bei jeder Spielteilnahme das Risiko des vollständigen Verlustes des Spieleinsatzes. Spielen mit Verantwortung. Spielteilnahme gesetzlich erst ab 18 Jahren erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Infos unter Beratungstelefon BZgA: 0800 1372700 und unter www.bzga.de und www.spielen-mit-verantwortung.de.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0