Stadt, Land oder Speckgürtel: Wo fühlst Du Dich am wohlsten?

ANZEIGE

Leipzig - Früher oder später stellt sich doch jeder mal die Frage: "Wo will ich eigentlich leben?" In der Stadt oder doch lieber auf dem Land?

Du bist Dir noch unschlüssig? Dann schauen wir uns mal die Vor- und Nachteile an.

Und hast Du Dich mal entschieden, läuft mit der Sparkasse Leipzig alles wie von allein.

© Pixabay

Pendeln zwischen zwei Welten

Das Leben auf dem Dorf steht für Ruhe und Frieden. Blöd nur, wenn der Job ganz woanders ist. Die ewige Pendelei nervt – überfüllte Züge, ständig Stau auf den Straßen und die ungläubigen Blicke der Kollegen, wenn man erzählt, bereits um 5 Uhr morgens das Haus zu verlassen.

Ja, ja, Bahn und Auto können einem viel Lebenszeit rauben. Da hilft dann nur ein gutes Buch oder die Lieblingsplaylist.

Im Einklang mit der Natur

Einer der größten Pluspunkte des Dorflebens ist wohl die Natur – zwitschernde Vögel, Natur wohin das Auge blickt und jede Menge frische Luft. Das hört sich ganz nach purer Erholung an und das ist es auch. Außerdem ist so ein Umfeld ein Paradies für den Nachwuchs.

Bauernhof vs. City-Apartment

Das Wohnen in Deutschlands Großstädten wird leider immer teurer: Vor allem für Familien und Alleinerziehende haben sich die Chancen auf bezahlbaren Wohnraum verschlechtert. Was das betrifft, punktet das Leben auf dem Land. Dabei gilt, je größer die Entfernung vom Umland zum Zentrum, desto günstiger sind auch die Preise.

Mittendrin statt nur dabei

Hier kommt wohl eines der Hauptargumente für ein Leben in der Stadt. Egal ob Konzerte der Lieblingsband, Biergartenbesuche in lauen Sommernächten oder hippe Kunstausstellungen: In einer Großstadt leben, heißt am Puls der Zeit zu sein. Gerade für Abenteuerlustige genau das Richtige.

Doch egal, wie Du Dich mal entscheiden solltest, immer an Deiner Seite ist die Sparkasse Leipzig mit ihrer Baufinanzierung.

Unabhängig davon, ob der Kauf oder der Bau einer Eigenimmobilie geplant ist, die Sparkasse Leipzig bietet ein umfangreiches Angebot für jedes Vorhaben.

Die Vorteile der Sparkassen-Baufinanzierung:

© Pixabay
  • Bis zu 100 Prozent der Bau- bzw. Kaufkosten sicher finanzieren
  • Garantierter Festzins bis zu 20 Jahre
  • Riester-Zulagen und weitere Förderprogramme nutzen
  • Laufzeiten und Tilgungsmöglichkeiten nach individuellen Bedürfnissen
  • Vorsorgen statt Miete zahlen

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0