Barbara Schöneberger plaudert aus dem Sex-Nähkästchen

Berlin - Barbara Schöneberger (46) nimmt normalerweise kein Blatt vor den Mund! Der schlagfertige TV-Star hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen – und deutete nun an, wie es im Hause Schöneberger im Schlafzimmer zugeht.

Barbara Schöneberger (46), Moderatorin, steht während der Verleihung des 10. Deutschen Radiopreises auf der Bühne.
Barbara Schöneberger (46), Moderatorin, steht während der Verleihung des 10. Deutschen Radiopreises auf der Bühne.  © Axel Heimken/dpa

Im Gespräch mit RTL verriet die Moderatorin: Beim heißen Stelldichein ist im Dunkeln gut munkeln.

"Dunkelheit macht natürlich, dass man manche Sachen machen darf, die man bei Helligkeit nicht machen darf, finde ich", enthüllte die Wahlberlinerin und beflügelte damit die Fantasie ihrer Fans. 

Was genau in der Horizontalen abläuft, ließ sie offen und bleibt das süße Geheimnis der quirligen Blondine. 

"Es gibt einfach Praktiken, die man nur im Dunkeln machen kann", gab sich die Podcasterin weiter nebulös.

Offenbar knistert es aber immer noch zwischen der 46-Jährigen und ihrem Ehemann.

Seit 2009 ist die Entertainerin dem adligen Computer-Unternehmer Maximilian von Schierstädt verheiratet, hat mit ihm zwei Kinder.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0