Brandstiftung? Mehrere Autos stehen lichterloh in Flammen

Berlin - Bei einem Feuer auf einem Parkplatz im Berliner Stadtteil Lichtenberg haben in der Nacht zum Samstag elf Autos gebrannt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen die brennenden Autos.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen die brennenden Autos.  © Morris Pudwell

Es habe keine Verletzten gegeben, teilte die Feuerwehr auf Nachfrage mit. Das Feuer war um kurz nach Mitternacht gemeldet worden.

Ein Fahrzeugbrand in dieser Art ereignete sich zuletzt im Kreuzberger Bergmannkiez Ende Juli vergangenen Jahres (TAG24 berichtete).  

Die Brandursache und die Höhe des Schadens waren zunächst unklar.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0