Echt jetzt? Diese Ticks und Macken hat BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth

Berlin - Wer hätte das gedacht? Nathalie Bleicher-Woth (24) hat einige Ticks, Macken und kleine Zwänge. Nun ging die "Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin damit an die Öffentlichkeit.

Nathalie Bleicher-Woth (24) spricht im Netz über ihre Ticks. (Bildmontage)
Nathalie Bleicher-Woth (24) spricht im Netz über ihre Ticks. (Bildmontage)  © Screenshot/Instagram/nathalie_bw (Bildmontage)

In einer Frage-Antwort-Runde auf ihrem Instagram-Profil gibt die 24-Jährige Auskunft.

"Ich kann Essen nicht essen, wenn es richtig heiß ist, und lege es deshalb ins Gefrierfach", beginnt die Schauspielerin ihre Aufzählung.

Doch damit nicht genug der ungewöhnlichen Angewohnheiten. "Ich muss immer gucken, ob ich das Glätteisen oder den Ofen ausgemacht habe. Meistens mache ich sogar Videos", verrät die Schauspielerin. "Ich weiß, das ist ein psychisches Problem.

Zudem zähle sie wie viele andere Fans auch die Schlücke beim Trinken: "Bei mir müssen das immer ungerade Zahlen sein. Meistens sind es dann drei Schlücke und wenn es dann vier werden, muss noch einen fünften Schluck trinken."

Früher habe die TV-Darstellerin unzählbar viele Kuscheltiere besessen, die auch eine bestimmte Platzordnung im Bett hatten: "Ich habe das immer abgewechselt. Jeden Abend durfte ein anderes bei mir schlafen."

Auch bei der Buch-Lektüre hat die Blondine eine Eigenart: "Ich habe immer das letzte Kapitel eines Buches gelesen, weil ich nie das ganze Buch fertig lesen wollte. Ich wollte immer nur das Ende wissen." Das habe bei ihrer Mutter für Erstaunen gesorgt, dass ihre Tochter "so schnell Bücher fertig liest".

Nathalie Bleicher-Woth föhnt ihren Körper

Nathalie Bleicher-Woth (24) mag es in ihrer Wohnung aufgeräumt.
Nathalie Bleicher-Woth (24) mag es in ihrer Wohnung aufgeräumt.  © Screenshot/Instagram/nathalie_bw

In Sachen Haarstyling teilt Nathalie ebenfalls eine Marotte ihrer Netz-Gemeinschaft. "Es ist einfach das Geilste, wenn man nach Hause kommt und seinen Körper föhnt", grinst die 24-Jährige bis über beide Ohren.

Zudem helfe es ihr beim Einschlafen, plauderte sie weiter aus.

In Sachen Unordnung hat die Influencerin auch eine Macke: "Wie kann man schlafen gehen, wenn noch Geschirr herumsteht oder irgendetwas herumliegt", fragt sich Nathalie und betont: "Bei mir ist das ganz schlimm. Ich muss alles direkt aufräumen."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nathalie_bw (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0