Es wird wieder wärmer: Die Sonne heizt Berlin und Brandenburg ein

Berlin/Brandenburg - Die Menschen in Berlin und Brandenburg dürfen sich vorerst wieder von dicken Wolken und Regen verabschieden.

Bis auf ein paar Wolken macht sich in Berlin und Umgebung erst einmal die Sonne breit.
Bis auf ein paar Wolken macht sich in Berlin und Umgebung erst einmal die Sonne breit.  © Christophe Gateau/dpa

Der Sommer nimmt wieder sonnigerer und heißerer Züge an.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam mitteilte, steigen die Temperaturen von 24 bis 27 Grad am Dienstag auf 27 bis 30 Grad am Mittwoch. Es bleibt trocken.

Allerdings ziehen am Dienstagabend in der Nordwesthälfte Brandenburgs dünne Schleierwolken auf.

Am Mittwoch bleibt der Himmel meist bewölkt. Er lockert gegen Abend wieder auf.

Titelfoto: Christophe Gateau/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: