Pack die Badehose ein: Schwitze-Wetter in Berlin und Brandenburg lädt zum Schwimmen ein

Berlin/Potsdam - Viel Sonnenschein erwarten Berlin und Brandenburg in den nächsten Tagen - dabei kühlt es sich in der Nacht deutlich ab.

Bei Temperaturen bis 31 Grad zieht es diese Woche zahlreiche Besucher ans Wasser.
Bei Temperaturen bis 31 Grad zieht es diese Woche zahlreiche Besucher ans Wasser.  © Carsten Koall/dpa

Nach Angaben vom Deutschen Wetterdienst (DWD) können die Temperaturen am Dienstag auf Höchstwerte zwischen 26 bis 29 Grad Celsius klettern.

Dabei bleibt es weitgehend sonnig, nur vereinzelt können Wolken aufziehen. Nachts wird es mit Temperaturen von zehn bis 15 Grad nicht mehr ganz so warm - Durchlüften lohnt sich aber.

So geht es auch in den nächsten Tagen weiter. Am Mittwoch kann dem DWD zufolge die 30-Grad Marke geknackt werden.

Der Donnerstag wird es noch ein bisschen wärmer, tagsüber können die Temperaturen auf Werte zwischen 28 bis 31 Grad steigen.

Titelfoto: Carsten Koall/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: