Wetter in Berlin und Brandenburg: Am Wochenende wird's schmuddelig!

Potsdam/Berlin - Viele Wolken, etwas Sonne, kühle Temperaturen: Das Wochenende in Berlin und Brandenburg wird wechselhaft und teils nasskalt.

Am Wochenende wird das Wetter in Berlin ungemütlich.
Am Wochenende wird das Wetter in Berlin ungemütlich.  © dpa/Paul Zinken

Für den Samstag kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) zunächst heiteres Wetter an. Im weiteren Tagesverlauf können dann von der Prignitz her dichte Wolken aufziehen.

Längeren Sonnenschein erwarten die Meteorologen vor allem vom Fläming im Südwesten Brandenburgs über die Elster bis zur Lausitz im Süden der Region. Überwiegend trocken bleibe es laut DWD bei Maximalwerten um die sechs Grad.

Am Sonntag kann es nasskalt und stellenweise etwas regnerisch bei voraussichtlich vier bis sieben Grad werden. Meist bleibe es den DWD-Prognosen nach zwar trocken, jedoch lässt die dicke Wolkendecke die Sonne kaum zum Vorschein kommen.

Die neue Woche startet am Montag so, wie das Wochenende endete: stark bewölkt, kühle Temperaturen und gelegentlich Regen - auch Schneeregen sei nicht ausgeschlossen.

Nur in der Uckermark könne es laut Wetterexperten zeitweise heiter werden.

Titelfoto: dpa/Paul Zinken

Mehr zum Thema Berlin Wetter: