Wetter in Berlin und Brandenburg: September startet freundlich

Berlin - Der September startet in Berlin und Brandenburg mit freundlichen 20 bis 23 Grad.

Berlin erwartet zum Morgen des neuen Monats ein Mix aus Sonne und Quellwolken.
Berlin erwartet zum Morgen des neuen Monats ein Mix aus Sonne und Quellwolken.  © Annette Riedl/dpa

Am Donnerstagmorgen wechseln sich laut Deutschem Wetterdienst Sonne und Quellwolken ab. Während es in der Uckermark am Nachmittag leichte Schauer geben kann, bleibt es ansonsten größtenteils trocken.

Aus Nordosten weht ein schwacher Wind. In der Nacht zum Freitag kühlt es ab auf 11 bis 7 Grad. Der Himmel ist gering bewölkt oder klar.

Am Freitag zeigen sich nur wenige Quellwolken, und es bleibt trocken.

Die Menschen können sich bei Temperaturen von 21 bis 23 Grad auf viele Sonnenstunden freuen.

Titelfoto: Annette Riedl/dpa

Mehr zum Thema Berlin Wetter: