Traumwetter in Berlin: Wie lange bleibt uns der Frühling erhalten?

Berlin - Die kommenden Tage sollen in Berlin und Brandenburg meist freundlich und mild werden - am Mittwoch werden Temperaturen bis zu 19 Grad erwartet.

Nur wenige Menschen sind bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gendarmenmarkt unterwegs.
Nur wenige Menschen sind bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gendarmenmarkt unterwegs.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa, Screenshot Wetter.de

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kann es am Dienstag zunächst bewölkt sein, mit Auflockerungen sei aber spätestens ab den Nachmittagsstunden zu rechnen. Bei Höchstwerten um 15 Grad bleibt es trocken.

Am Mittwoch erwartet der DWD Maximalwerte zwischen 16 und 19 Grad. Es soll heiter werden. Für den Donnerstag kündigten die Meteorologen eine dichte Wolkendecke an. 

In der Nordhälfte Brandenburgs kann es gelegentlich etwas regnen, sonst bleibe es aber trocken. Die Temperaturen klettern auf elf bis 16 Grad.

Auch am Freitag sieht es weniger nach Sonnenschein aus. Bei wechselnder bis starker Bewölkung kann auch etwas Regen fallen. Die Höchstwerte liegen bei elf Grad.

Mehr zum Thema Berlin Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0