Bonnie Strange: Nichts als blaue Haare und eine rote Rose sorgen für Schnappatmung

Berlin - Bonnie Strange (34) zeigt sich bei Instagram wieder einmal, wie Gott sie schuf! Nach Ausraster und Tanzeinlage begibt sich das Model zurück auf bekannte Pfade und präsentiert sich in ästhetischer Optik.

Bonnie Strange (34) bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2018. In ihrem neuen Instagram-Beitrag präsentiert das Model sich einmal mehr von ihrer schönsten Seite. (Archivfoto)
Bonnie Strange (34) bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2018. In ihrem neuen Instagram-Beitrag präsentiert das Model sich einmal mehr von ihrer schönsten Seite. (Archivfoto)  © Soeren Stache/dpa

Auf dem ersten Bild wirkt alles noch recht harmlos, einzig die blauen Haare wirken ungewöhnlich, in denen sie eine riesige rote Rose trägt.

Man kann allerdings schon erahnen, dass sie Influencerin einmal mehr nackt vor der Kamera posiert.

Und richtig: Klickt man ein Bild weiter präsentiert sich Strange in voller Pracht. Die Rose ist aus dem Haar verschwunden und verdeckt nun nur noch ihre Brüste. Durch das seitliche Profil kommt ihr wohlgeformtes Hinterteil perfekt zur Geltung.

Sie weiß einfach, wie man sich ideal in Szene setzt, das finden auch mehr als 55.500 Fans, die ihre kleine Fotoserie mittlerweile gelikt haben.

Darunter befinden sich auch prominente Follower wie die Schauspielerinnen Susan Sideropoulos (40) und Doreen Dietel (46) sowie die ehemalige Dschungelcamperin Kim Gloss (28).

Bonnie Strange präsentiert sich bei Instagram wieder einmal von ihrer schönsten Seite

In den Kommentaren zu ihrem Foto kann sich Bonnie vor Herzen, Flammen und verliebten Emojis kaum retten. Ein User fragt: "Haben sie eine Rose für mich 😂❤️" und will damit wohl andeuten, dass sie selbige beim nächsten Mal doch auch gleich weglassen könnte. Ansonsten heißt es kurz und knapp: "Ganz wunderbar 💚", "Ach du Schönheit 💙" oder sehr oft auch schlicht und ergreifend nur "Wow".

Wie es scheint, hat Bonnie Strange mit diesen Fotos wieder einmal den Nagel auf den Kopf und genau den Geschmack ihrer inzwischen eine Million Follower getroffen. Die können die nächsten erotischen und ästhetischen Schnappschüsse der hübschen Blondine wohl kaum erwarten und Bonnie wird sie bestimmt auch nicht lange zappeln lassen.

Titelfoto: Soeren Stache/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0