Corona-Sorge um Trash-Queen Kader Loth: "Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe"

Berlin - Wie schlimm steht es um Kader Loth (47)? Die Ex-Dschungelcamperin hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert – und bangt nun um ihr Leben.

Kader Loth (47) hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.
Kader Loth (47) hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

"Hallo Leute, ich wollte mich einfach kurz melden, weil ich seit drei, vier Tagen angeschlagen bin", beginnt die Trash-Queen am Mittwoch ihr Instagram-Video. Die 44-Jährige wirkt sichtlich erschöpft, die Augenlider sind schwer.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen habe es die selbst ernannte Königin des Reality-TV wie andere Promis auch erwischt. "Obwohl ich extrem aufgepasst, die Wohnung nicht ohne Maske verlassen habe, Handschuhe hatte und zu Hause alles desinfiziert habe, habe ich jetzt auch Corona", bricht es aus der 47-Jährigen heraus.

Die Panik steht ihr sichtbar ins Gesicht geschrieben, als sie die Hiobsbotschaft verkündet: "Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe." Die gebürtige Berlinerin kämpft mit den Tränen, es mache ihr Angst. "Wie ich das schaffe, keine Ahnung", beendet die Moderatorin ihre Videobotschaft.

Seelische Unterstützung erhält sie von ihrer Netz-Gemeinschaft. Unzählige Fans wünschen ihre gute Besserung

Mehr als 2000 Mal wurde das Video innerhalb einer halben Stunde angeschaut.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0