Großaufgebot der Polizei begleitet Demos in Berlin

Berlin -  Fast 40 Versammlungen sind laut Polizei in Berlin für Samstag angemeldet worden - die Polizei begleitet diese mit rund 1100 Einsatzkräften.

Auf dem Alexanderplatz stehen am vergangenen Samstag in einem abgesperrten Bereich Demonstranten gegen die Hygiene-Demo.
Auf dem Alexanderplatz stehen am vergangenen Samstag in einem abgesperrten Bereich Demonstranten gegen die Hygiene-Demo.  © Christophe Gateau/dpa

Das teilte die Behörde am Vormittag auf Twitter mit. Dabei werde natürlich auch auf die Einhaltung der Regeln zur Eindämmung des Coronavirus geachtet, hieß es.

Die Polizei stellt sich auf zahlreiche Proteste gegen die Corona-Einschränkungen und Gegendemonstrationen in Berlin ein. 

Vergangene Woche hatte sie mit rund 1000 zusätzlichen Kräften für den nötigen Abstand bei 19 angemeldeten Demonstrationen in Mitte gesorgt.

Angemeldet sind diesen Samstag ab Mittags viele kleinere Kundgebungen und Versammlungen vor allem auf dem Alexanderplatz, rund um den Rosa-Luxemburg-Platz und vor dem Reichstagsgebäude.

Titelfoto: Christophe Gateau/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0