22-Jähriger mit Baseballschläger zusammengeschlagen und schwer verletzt!

Berlin - Fünf Männer haben in Berlin-Neukölln einen 22-Jährigen angegriffen und ihn dabei schwer verletzt.

Ein 22-Jähriger wurde in Berlin-Neukölln von fünf jungen Männern angegriffen.
Ein 22-Jähriger wurde in Berlin-Neukölln von fünf jungen Männern angegriffen.  © Morris Pudwell

Zwei mutmaßliche Angreifer im Alter von 18 und 19 Jahren seien dank des Einsatzes eines Polizisten außer Dienst dabei festgenommen worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Sie sollen zusammen mit drei anderen Männern am Freitag den 22-Jährigen vor einem Supermarkt in der Rollbergstraße umringt und mit Baseball- und Totschlägern geschlagen sowie mit Pfefferspray besprüht haben.

Auch sein 23 Jahre alter Begleiter, der aus einem Auto stieg und schlichten wollte, sei am Arm verletzt worden. Ein Polizeibeamter außer Dienst alarmierte die Einsatzkräfte und nahm zu Fuß die Verfolgung auf.

Zwei Verdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden.
Zwei Verdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden.  © Morris Pudwell

Zwei Verdächtige seien danach in der Hermannstraße festgenommen werden.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime: