Schüsse in Shishabar: Mann schwer verletzt!

Berlin - In einer Shishabar in Berlin-Westend soll es am Mittwochabend zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen sein.

In einer Shishabar in Berlin-Westend ist es am Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung gekommen.
In einer Shishabar in Berlin-Westend ist es am Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung gekommen.  © Morris Pudwell

Gegen 22 Uhr soll ein Mann in dem Lokal an der Ecke Spandauer Damm/Fürstenbrunner Straße schwer verletzt worden sein - möglicherweise durch eine Schusswaffe.

Update, 8 Uhr: Ein Polizeisprecher hat den Vorfall inzwischen bestätigt: Ein Mann ist am späten Mittwochabend in Berlin-Westend von einem Unbekannten angeschossen worden. Der Täter habe den 51-Jährigen gegen 21.50 Uhr am Spandauer Damm mit einer Schusswaffe schwer verletzt. Der Täter konnte anschließend flüchten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  © Morris Pudwell

Der Schwerverletzte kam stationär ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestehe jedoch nicht. Die Hintergründe der Gewalttat waren bislang unklar.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0