Endlich Öffnungen in Sicht: Müller lobt neuen Corona-Stufenplan

Berlin - Berlins Regierungschef Michael Müller (56, SPD) hat den von Bund und Ländern vereinbarten Stufenplan zu möglichen Öffnungsschritten als gut nachvollziehbar gelobt.

Berlins Regierungschef Michael Müller (56, SPD) hat den am Mittwoch vereinbarten Corona-Stufenplan zu möglichen Öffnungsschritten als gut nachvollziehbar gelobt.
Berlins Regierungschef Michael Müller (56, SPD) hat den am Mittwoch vereinbarten Corona-Stufenplan zu möglichen Öffnungsschritten als gut nachvollziehbar gelobt.  © Fabian Sommer/dpa

"Das ist ein Plan, den wir haben, der auf eine DIN-A-4-Seite passt, und wo jeder eins zu eins nachvollziehen kann, wo stehen wir jetzt und worauf kann ich mich einrichten", sagte der SPD-Politiker, der auch Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) ist, am Mittwoch nach Beratungen der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) in Berlin.

In dem Stufenplan seien der Sport und Jugendsport, Theater, Museen, Galerien oder auch der Einzelhandel genannt. "Das, was für viele die drängenden Fragen sind, wie geht es in meinem konkreten Lebensumfeld voran, worauf kann mich einstellen, ist hier in fünf Schritten auf einer DIN-A-4-Seite dargestellt", sagte Müller.

"Es ist dargestellt, wie es positiv vorangehen kann, wenn wir uns in einer Inzidenz unter 50 bewegen oder auch in den Inzidenzen zwischen 50 und 100", so der MPK-Vorsitzende.

Er mahnte gleichzeitig zu weiterer Vorsicht: "Ja, Impfen und Testen unterstützt uns und ist eine wahnsinnige Hilfe in der Situation, in der wir sind", sagte Müller.

Berlin berät am Donnerstag bei einer Sondersitzung über die Umsetzung des vereinbarten Stufenplans

"Aber wir werden auch weiter mit den jetzt schon bekannten Regeln leben müssen: Maske, Abstand, Hygiene werden weiter eine Rolle spielen", betonte er. "Kontakte vermeiden, so weit es irgend geht, Reisen vermeiden, Mobilität einschränken. Das ist immer noch aktuell und wichtig."

Am Donnerstag berät der Berliner Senat bei einer Sondersitzung ab 14 Uhr über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie und die konkrete Umsetzung des vereinbarten Stufenplans auf Landesebene.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0