Feuer in Kreuzberger Hochhaus ausgebrochen: Müllraum steht in Flammen

Berlin - In einem Hochhaus in Berlin-Kreuzberg ist im Erdgeschoss ein Feuer ausgebrochen.

Rund 100 Feuerwehrleute sind den Angaben nach im Einsatz.
Rund 100 Feuerwehrleute sind den Angaben nach im Einsatz.  © Feuerwehr Berlin

Ersten Erkenntnissen zufolge brennt es in einem Müllraum, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstagnachmittag sagte.

Auf Wohnungen hätten die Flammen nicht übergegriffen. Der dichte Rauch verbreite sich über den Abwurfschacht aber auch in anderen Teilen des Gebäudes.

Vom Rauch gefährdete Bewohner seien aus dem Gebäude gebracht worden, Verletzte habe es zunächst keine gegeben, sagte der Sprecher.

Rund 100 Feuerwehrleute seien im Einsatz.

Titelfoto: Feuerwehr Berlin

Mehr zum Thema Berlin Feuerwehreinsatz: