Franziska Giffey mit Coronavirus infiziert: "Bisher habe ich keine Symptome"

Berlin - Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (43, SPD) hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Franziska Giffey (43, SPD) begibt sich umgehend in Isolation.
Franziska Giffey (43, SPD) begibt sich umgehend in Isolation.  © Paul Zinken/dpa

Nach einem positiven PCR-Test begebe sie sich nun umgehend in Isolation, teilte die SPD-Politikerin am Freitagabend über Twitter und Instagram mit.

"Bisher habe ich keine Symptome. Alle Termine in den kommenden Tagen finden, wenn möglich als Telefon- oder Videokonferenz statt", schrieb Giffey weiter.

Die 43-Jährige hatte am Mittwoch an dem Bund-Länder-Treffen zur Corona-Pandemie teilgenommen und bei der anschließenden Pressekonferenz an der Seite von Bundeskanzler Olaf Scholz (63, SPD) und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (46, CDU) gesessen.

An diesem Samstag wollte sie an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Role of Cities" auf der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen.

Titelfoto: Paul Zinken/dpa

Mehr zum Thema Berlin: