Für mehr Transparenz nach Pannen-Flughafen: BER-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor

Berlin - Der BER-Untersuchungsausschuss im Berliner Abgeordnetenhaus hat seine Arbeit abgeschlossen.

Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wurde im vergangenen Jahr mit neun Jahren Verspätung eröffnet.
Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wurde im vergangenen Jahr mit neun Jahren Verspätung eröffnet.  © Fabian Sommer/dpa

Nach drei Jahren soll an diesem Mittwoch (11 Uhr) der Abschlussbericht vorgestellt werden.

Das Papier rät dazu, bei solchen Großprojekten in Zukunft Baufachleuten die Kontrolle im Aufsichtsrat zu überlassen. Zudem sei eine solide Finanzierung notwendig.

Der Flughafen war im vergangenen Jahr mit neun Jahren Verspätung eröffnet worden. Planungsfehler, Baumängel und Missmanagement führten auch zur Verdreifachung der Baukosten auf rund 6,5 Milliarden Euro.

Eigentümer des Flughafens sind Berlin, Brandenburg und der Bund.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Berlin: