Corona bei Chryssanthi Kavazi: Der GZSZ-Star war infiziert!

Berlin - Immer mehr Menschen infizieren sich weltweit mit dem neuartigen Coronavirus. Auch die Promi-Welt ist davor nicht gefeit. Auch GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi hatte es erwischt. Die 31-Jährige war während ihrer Baby-Pause an Covid-19 erkrankt

Das Schauspielerpaar Chryssanthi Kavazi und Tom Beck kommt zur Charity-Veranstaltung "Place to B Playing for Charity". (Archivbild)
Das Schauspielerpaar Chryssanthi Kavazi und Tom Beck kommt zur Charity-Veranstaltung "Place to B Playing for Charity". (Archivbild)  © Annette Riedl/dpa

Das plauderte nun ihr Mann Tom Beck (42) im Gespräch mit "RTL" aus.

Während bei dem "The Masked Singer"-Gewinner die Erkrankung glimpflich verlief und er nur mit "drei Tage Fieber" im Bett lag, hatte seine Liebste nicht so großes Glück. 

"Meine Frau hat es noch viel arger erwischt. Die lag richtig flach, also das war nicht so schön", verriet der Schauspieler ("Alarm für Cobra 11").

Mittlerweile ist das Kollegenpaar, das seit August 2018 verheiratet ist und im November vergangenen Jahres Eltern eines gesunden Sohnes geworden ist, aber wieder genesen und wohlauf.

Auch einer Rückkehr in den Kolle-Kiez steht für den Soap-Liebing nichts mehr im Weg. Kürzlich kündigte Chryssanthi an, dass sie im Sommer 2020 wieder bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen sein wird (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Annette Riedl/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0