Jasmin "Blümchen" Wagner getrennt: Ehe-Aus nach nur fünf Jahren?

Berlin - Mit "Herz an Herz" sang sich Pop-Star Jasmin "Blümchen" Wagner (40) in die Top Ten. Doch ihre Nummer eins ist nun offenbar Geschichte: Nach fünf Jahren Ehe soll sich die Sängerin von Mann Frank Sippel (48) getrennt haben.

Jasmin "Blümchen" Wagner (40) soll sich von ihrem Ehemann getrennt haben.
Jasmin "Blümchen" Wagner (40) soll sich von ihrem Ehemann getrennt haben.  © Jordan Raza/dpa, Axel Heimken/dpa (Bildmontage)

Wie die Bild-Zeitung berichtet, habe die 90er-Jahre-Ikone bereits die gemeinsame Wohnung in Berlin verlassen. In den Urlaub auf die bei Promis beliebte griechische Ferieninsel Mykonos habe es sie alleine verschlagen, wie auch Bilder auf Instagram zeigen.

Doch warum ist das Feuer der Liebe erloschen? 

"Nach all den Jahren haben sich die beiden auseinandergelebt", soll ein enger Freund der Zeitung gesagt haben. "Jasmin ist immer mehr ihren Weg gegangen und Frank den seinen. Jetzt ging es nicht mehr." Ex-Blümchen ist derweil in die zweite Wohnung des Paares nach Hamburg gezogen.

Im Februar des Jahres 2015 hatte sich das kinderlose Paar feierlich das Ja-Wort gegeben. 

Zehn Jahre waren die Schauspielerin und der Schweizer Unternehmer zusammen.


Zwischen 1997 und 2001 war die 40-Jährige mit Schlagersänger Lucas Cordalis (53) liiert.

Titelfoto: Jordan Raza/dpa, Axel Heimken/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0