Touristinnen lösen bei Spaziergang Rettungseinsatz an Rügens Steilküste aus

Sassnitz - An der Steilküste von Lohme (Landkreis Vorpommern-Rügen auf der Insel Rügen) sind am Sonntag zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen bei einem Spaziergang in Not geraten.

Ein Polizeiwagen steht in Sassnitz auf der Insel Rügen vor einer Fähre. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen steht in Sassnitz auf der Insel Rügen vor einer Fähre. (Symbolbild)  © Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Die 30- und 32-Jährige wollten an einer 50 Meter hohen Stelle den Weg abkürzen, da sie schon zu lange gelaufen seien, teilte die Polizei mit.

Als sie fast oben waren, seien sie aufgrund schwindender Kräfte weder weiter nach oben noch zurückgekommen, heißt es weiter.

Einsatzkräfte der Höhenrettung der Feuerwehr Sassnitz sowie der Polizei konnten die Urlauberinnen den Angaben nach mit einem Seil aus ihrer misslichen Lage befreien.

Verletzt wurde niemand.

Woher genau in Nordrhein-Westfalen die Geretteten stammen, sagten die Einsatzkräfte nicht.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0