Auch Mini-Version abgesagt: Karneval der Kulturen fällt Delta-Variante zum Opfer!

Berlin - Der Berliner Karneval der Kulturen fällt in diesem Jahr nun ganz aus.

Tänzerinnen ziehen durch die Straße Kreuzbergs. Durch die Corona-Pandemie konnte der Karneval der Kulturen zuletzt 2019 stattfinden.
Tänzerinnen ziehen durch die Straße Kreuzbergs. Durch die Corona-Pandemie konnte der Karneval der Kulturen zuletzt 2019 stattfinden.  © Jörg Carstensen/dpa

Das große Straßenfest und die Parade waren bereits im Januar abgesagt worden - als Ersatz sollte es am 15. August mehrere kleine Veranstaltungen geben. Auch die finden nun nicht statt, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten.

"Die Gründe liegen in den steigenden Inzidenzen und der zunehmenden Infektionsrate mit der Virusmutante Delta. Vor diesem Hintergrund ist unser Konzept nicht durchführbar."

Normalerweise feiern jährlich Hunderttausende Menschen mit prächtigen Kostümen den Karneval, den es seit 1996 gibt.

Berlin: 14 Bewohner mussten gerettet werden: Vier Verletzte nach Wohnungsbrand
Berlin Feuerwehreinsatz 14 Bewohner mussten gerettet werden: Vier Verletzte nach Wohnungsbrand


Bereits vergangenes Jahr war das Fest wegen der Pandemie ausgefallen.

Titelfoto: Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Berlin Lokal: