Mann in Wohnung in Berlin-Adlershof erstochen: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Berlin - Ein 27-jähriger Mannn ist am Dienstagvormittag in Berlin-Adlershof erstochen worden.

Die Kriminaltechnik ist vor Ort in der Zinsgutstraße in Berlin-Adlershof.
Die Kriminaltechnik ist vor Ort in der Zinsgutstraße in Berlin-Adlershof.  © Morris Pudwell

Die Polizei nahm einen 33-jährigen Mann als mutmaßlichen Täter fest, wie mitgeteilt wurde.

Gegen 9.20 Uhr hatte ein Zeuge die Polizei und Sanitäter alarmiert.

In einer Wohnung in der Zinsgutstraße fanden diese den 27-Jährigen Mann mit Stichverletzungen.

Berlin: Drei Autos gehen in Flammen in auf: Polizei vermutet Brandstiftung
Berlin Crime Drei Autos gehen in Flammen in auf: Polizei vermutet Brandstiftung

Er starb trotz Wiederbelebungsversuchen.

Der verdächtige Mann wurde ebenfalls in der Wohnung angetroffen und einer Mordkommission übergeben.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin: