ZDF ändert TV-Programm: "maybrit illner" fällt aus

Berlin - Wöchentlich führt Maybrit Illner (55) im ZDF um 22.15 Uhr durch ihren gleichnamigen Polit-Talk. Doch kommenden Donnerstag (3. September) schauen die Zuschauer in die Röhre.

Maybrit Illner (55) führt einmal wöchentlich durch ihren gleichnamigen Polit-Talk.
Maybrit Illner (55) führt einmal wöchentlich durch ihren gleichnamigen Polit-Talk.  © Carmen Sauerbrei/ZDF/dpa

Das kündigte die Moderatorin am gestrigen Donnerstag am Ende der Sendung zum Thema "Masken, Tests und neue Strafen – was nützen die Corona-Regeln?" an.

"Wir sehen uns, liebe Zuschauer, in vierzehn Tagen wieder", erklärte die 55-Jährige die Programmänderung und schob gleich den Grund hinterher: "Nächste Woche ist Fußball, da fallen wir aus."

Nach über neun Monaten Corona-Zwangspause beginnt die verschobene EM-Saison 2020/21. Die Deutsche Nationalmannschaft startet demnach am 3. September mit einem Heimspiel in Stuttgart gegen Spanien in die Nations League  – das erste Länderspiel für das Team von Joachim Löw (60) seit November vergangenen Jahres.

Für Robin Gosens (26), Florian Neuhaus (23) und Oliver Baumann (30) stehen bei ihrem möglichen Debüt für Deutschland gleich hochkarätige Gegner bereit.

Die Partie wird um 20.45 Uhr angepfiffen.

Titelfoto: Carmen Sauerbrei/ZDF/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0