Neue Imagekampagne der Berliner Polizei mit Influencerin Helena

Berlin - Die Berliner Polizei hat jetzt eine offizielle Influencerin: Polizeimeisterin Helena (32). Auf Instagram werde sie nun aus ihrem Arbeitsalltag in Tempelhof-Schöneberg berichten.

Die Berliner Polizei hat jetzt eine offizielle Influencerin: Polizeimeisterin Helena (32) berichtet bei Instagram aus ihrem Arbeitsalltag in Tempelhof-Schöneberg, um junge Menschen für den Beruf zu begeistern.
Die Berliner Polizei hat jetzt eine offizielle Influencerin: Polizeimeisterin Helena (32) berichtet bei Instagram aus ihrem Arbeitsalltag in Tempelhof-Schöneberg, um junge Menschen für den Beruf zu begeistern.  © --/Polizei Berlin/dpa

Ziel der Kampagne sei es, junge Menschen für den Beruf zu begeistern, insbesondere auch Mädchen und junge Frauen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

"Wir glauben, dass man mit einer einzelnen Person einfacher in ein Gespräch kommt, als mit einem Team, das für eine ganze Behörde spricht", erklärte Benjamin Raschke vom Social-Media-Team der Polizei.

Auf ihrem Account @polizeiberlin.helena werde die 32-Jährige Bilder und Texte zur Arbeit posten und Fragen beantworten.

Berlin: Unangemeldete Demonstration: "Querdenker" blockieren Verkehr in Berlin
Berlin Unangemeldete Demonstration: "Querdenker" blockieren Verkehr in Berlin

Die Berliner Polizei ist schon länger auf Social-Media-Kanälen aktiv. Auch die 32-jährige Helena ist keine Unbekannte.

Auf dem YouTube-Kanal der Polizei berichtete sie unter "Einfach Helena" in Videos bereits aus ihrer Ausbildung.

Polizeimeisterin Helena ist die offizielle Influencerin der Berliner Polizei

Schon während ihrer Polizei-Ausbildung berichtete Helena bei YouTube von ihren Erfahrungen

Diese hat sie vor einem halben Jahr abgeschlossen und startet nun als Polizei-Influencerin durch.

Titelfoto: --/Polizei Berlin/dpa

Mehr zum Thema Berlin: