Für weniger Stress vor Weihnachten: Schüler bekommen einen freien Tag extra

Berlin - Berlins Schülerinnen und Schüler bekommen vor Weihnachten einen Tag früher frei.

Weil die Schüler noch bis einen Tag vor Heiligabend Unterricht hätten, gibt es von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (51, SPD) einen zusätzlichen freien Tag.
Weil die Schüler noch bis einen Tag vor Heiligabend Unterricht hätten, gibt es von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (51, SPD) einen zusätzlichen freien Tag.  © Fabian Sommer/dpa

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (51, SPD) hat den 23. Dezember in diesem Jahr zum unterrichtsfreien Tag erklärt, wie die Bildungsverwaltung am Mittwoch mitteilte.

Die Entscheidung sei in Absprache mit den Schulleitungsverbänden und dem Vorstand des Landeselternausschusses gefallen.

Das Ziel sei, Hektik und Stress unmittelbar vor Weihnachten für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler zu verringern.

Berlin: Klimaschützer setzen angedrohte Autobahn-Blockaden in die Tat um
Berlin Lokal Klimaschützer setzen angedrohte Autobahn-Blockaden in die Tat um

Nach den bisherigen Ferienplanungen und weil bestimmte Feiertage auf das Wochenende fallen, sind die Weihnachtsferien in Berlin in diesem Jahr besonders kurz.

Sie beginnen erst am 24. Dezember, der erste Schultag nach dem Jahreswechsel ist bereits wieder am 3. Januar.

Mit einem weiteren unterrichtsfreien Tag gewinnen Familien etwas mehr Zeit und werden entlastet, argumentierte die Bildungsverwaltung.

Berlins Schüler dürfen sich auf einen freien Tag mehr freuen.
Berlins Schüler dürfen sich auf einen freien Tag mehr freuen.  © Carsten Koall/dpa

Der zusätzliche freie Tag fällt auf einen Donnerstag.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa, Carsten Koall/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin Politik: