Peinlicher Twitter-Fail bei Julia Klöckner!

Berlin - Diese Zeilen waren wohl nicht für die Allgemeinheit bestimmt! Auf dem Twitter-Account der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist es zu einer unangenehmen Panne gekommen.

SPD-Politikerin Lilly Blaudszun (19, l.) kritisiert die Arbeit der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (48, CDU).
SPD-Politikerin Lilly Blaudszun (19, l.) kritisiert die Arbeit der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (48, CDU).  © dpa/Michael Sohn/POOL AP, dpa/zb/Jens Büttner

Vorausgegangen war ein Tweet der SPD-Nachwuchspolitikerin Lilly Blaudszun (19). Diese kritisierte die Arbeit der 48 Jahre alten CDU-Ministerin scharf:

"Julia Klöckner ist als Landwirtschaftsministerin ein wirklicher Totalausfall. Anstatt Landwirtschaft zukunftsfit und nachhaltiger zu machen und den Menschen eine sichere Perspektive zu bieten, blockiert sie weiter."

Für Spott und Häme sorgte jedoch vor allem die offenbar ungeplante öffentliche Reaktion Klöckners, beziehungsweise ihres Social-Media-Teams.

"Wir haben es gesehen, aber ob wir dieser jungen SPDlerin zur Aufmerksamkeit verhelfen sollen", hieß es im wohl unabsichtlich abgesetzten Antwort-Tweet der Ministerin. "Ball ausrollen lassen ..."

Obwohl dieser wenig später wieder gelöscht wurde - Lilly Blaudszun hatte ihn bereits in Form eines Screenshots festgehalten und mit den Worten "Solange Sie den Ball bei der sozial-ökologischen Transformation nicht ausrollen lassen" gepostet.

Diese Blamage hätte sich Julia Klöckner mit Sicherheit gerne erspart.

Titelfoto: dpa/Michael Sohn/POOL AP, dpa/zb/Jens Büttner

Mehr zum Thema Berlin Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0