Radfahrer (†83) stirbt nach Kollision mit Lkw

Berlin - Tödlicher Verkehrsunfall! Bei der Kollision mit einem Lkw ist am Freitagvormittag in Berlin-Lichtenberg ein 83-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen.

In der Nacht zu Samstag ist ein 83-jähriger Radfahrer seinen Verletzungen erlegen, die er sich am Freitagvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw zugezogen hatte.
In der Nacht zu Samstag ist ein 83-jähriger Radfahrer seinen Verletzungen erlegen, die er sich am Freitagvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw zugezogen hatte.  © 123RF/Ralf Liebhold

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr, als der Radfahrer auf der Siegfriedstraße in Richtung Rüdigerstraße unterwegs war.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Mann auf gerader Strecke nach links abgebogen sein, wobei er von einem nachfolgenden Lkw erfasst wurde, der von einem 52-Jährigen gesteuert wurde.

Durch den Aufprall stürzte der 83-Jährige und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Feuerwehr brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Dort ist der Senior in der Nacht zu Samstag seinen Verletzungen erlegen.

Die Polizei Berlin informiert bei Twitter über den tödlichen Unfall

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Titelfoto: 123RF/Ralf Liebhold

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0