Seniorin tot in Neuköllner Wohnung entdeckt: Polizei nimmt Ehemann fest

Berlin - Schrecklicher Fund am Mittwochmittag im Schillerkiez: Eine Leiche ist in einer Wohnung in Berlin-Neukölln entdeckt worden.

Polizei und Kriminaltechnik sind am Mittwoch vor dem Wohnhaus in der Mahlower Straße in Berlin-Neukölln im Einsatz.
Polizei und Kriminaltechnik sind am Mittwoch vor dem Wohnhaus in der Mahlower Straße in Berlin-Neukölln im Einsatz.  © Denis Zielke/TAG24

Es handelt es sich um eine 93 Jahre alte Frau, teilte die Polizei auf Twitter mit.

Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem Gewaltverbrechen aus.

Laut der Behörde deuten darauf die Umstände hin, in der die Leiche der Seniorin in der Neuköllner Wohnung aufgefunden wurde. Nähere Details blieben zunächst offen.

Auf Nachfrage von TAG24 vor Ort in der Mahlower Straße konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

Noch bis in den Mittwochabend waren Beamte der Berliner Polizei und Kriminaltechniker dort im Einsatz. Mitarbeiter der Gerichtsmedizin transportierten die Leiche ab.

Die Mordkommission beim LKA hat die Ermittlungen übernommen.

Ein Unbekannter warf während der Spurensicherung die Seitenscheibe eines Einsatzfahrzeuges der Kriminaltechnik vor dem Haus in der Mahlower Straße in Berlin-Neukölln mit einem Pflasterstein ein.
Ein Unbekannter warf während der Spurensicherung die Seitenscheibe eines Einsatzfahrzeuges der Kriminaltechnik vor dem Haus in der Mahlower Straße in Berlin-Neukölln mit einem Pflasterstein ein.  © Denis Zielke/TAG24

Update, 18.30 Uhr: Ehemann der Seniorin festgenommen

Ein Einsatzfahrzeug der Kriminaltechnik verlässt am Mittwochabend die Mahlower Straße.
Ein Einsatzfahrzeug der Kriminaltechnik verlässt am Mittwochabend die Mahlower Straße.  © Denis Zielke/TAG24

Der Ehemann der 93-Jährigen wurde kurz nach Auffinden der Leiche festgenommen, wie die Polizei nun mittelte.

Demnach waren die Beamten bereits gegen 11.40 Uhr von dem 83-Jährigen telefonisch informiert worden, dass seine Frau tot sei.

Die alarmierten Einsatzkräfte fuhren daraufhin in die Mahlower Straße und fanden dort die Frau in der gemeinsamen Wohnung des Ehepaares leblos auf, hieß es weiter in der Mitteilung.

Nach Angaben der Ermittler gibt es Hinweise für ein Gewaltverbrechen, die zur Festnahme des Tatverdächtigen und zu weiteren Ermittlungen führten. Welche genau, ließen sie zunächst offen.

Weitere Angaben zu den genauen Umständen des Todes machte die Polizei am Mittwoch nicht.

Titelfoto: Denis Zielke/TAG24

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0