Tödlicher Abbiege-Unfall: Sattelzug erfasst Radfahrer

Berlin - Ein 89 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Köpenick von einem Lastwagen angefahren worden und ums Leben gekommen.

Blick auf den Unfallort in der Pablo-Neruda-Straße/Ecke Salvador-Allende-Straße in Berlin-Köpenick.
Blick auf den Unfallort in der Pablo-Neruda-Straße/Ecke Salvador-Allende-Straße in Berlin-Köpenick.  © Morris Pudwell

Laut Polizei erfasste der Sattelzug am Donnerstagmorgen den Rentner beim Abbiegen an der Pablo-Neruda-Straße/Ecke Salvador-Allende-Straße. 

Der 41-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. 

In Berlin kommt es immer wieder zu Unfällen, bei denen Radfahrer von abbiegenden Fahrzeugen erfasst und dabei schwer verletzt oder getötet werden.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0