Tödlicher Unfall: Auto kollidiert mit Kipplaster und schleudert in Feld

Dallgow-Döberitz - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 20 bei Dallgow-Döberitz (Landkreis Havelland) ist ein Mann ums Leben gekommen.

Einsatzkräfte sind vor Ort.
Einsatzkräfte sind vor Ort.  © Julian Stähle

Nach ersten Erkenntnissen sei der Autofahrer am Mittwochvormittag in den Gegenverkehr geraten und mit einem Kipplaster kollidiert.

Der Wagen wurde dabei von der Straße geschleudert, überschlug sich auf einem Feld und blieb auf dem Dach liegen.

Rettungskräfte konnten den im Wrack eingeklemmten Autofahrer nur noch tot bergen.

Das Lastwagen landete im Straßengraben und der 51-jährige Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die L20 nach Potsdam musste zeitweise voll gesperrt werden

Das Autowrack wird abtransportiert.
Das Autowrack wird abtransportiert.  © Julian Stähle

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0