Tödlicher Unfall: Radfahrerin wird von Auto erfasst und stirbt

Brieskow-Finkenheerd (Oder-Spree) - Tödlicher Verkehrsunfall auf dem Dorf: In der kleinen Gemeinde Brieskow-Finkenheerd, südlich von Frankfurt/Oder, ist am Freitagvormittag eine Radfahrerin ums Leben gekommen.

Im brandenburgischen Brieskow-Finkenheerd wurde am Freitagvormittag eine 64-jährige Radfahrerin von einem Opel erfasst und verstarb noch am Unfallort.
Im brandenburgischen Brieskow-Finkenheerd wurde am Freitagvormittag eine 64-jährige Radfahrerin von einem Opel erfasst und verstarb noch am Unfallort.  © : BLP :

Der Unfall ereignete sich in der Gubener Straße. 

Wie die Polizei mitteilte, war eine 81-jährige Opel-Fahrerin mit ihrem Wagen Richtung Ortsausgang unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abkam.

Dabei stieß sie mit einer 64-jährigen Radfahrerin zusammen, die noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlag.

Die 81-Jährige musste von der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht werden, da sie mit ihrem Fahrzeug erst zum Stehen kam, nachdem sie mit einer Straßenlaterne kollidiert war, wobei sie verletzt wurde.

Das Fahrrad der 64-Jährigen ist am linken Bildrand, an einem Zaun liegend, zu erkennen. Im Vordergrund ist ein kaputter Korb zu sehen, in dem sich vermutlich die Einkäufe der Radfahrerin befanden, die auf dem Weg herumliegen.
Das Fahrrad der 64-Jährigen ist am linken Bildrand, an einem Zaun liegend, zu erkennen. Im Vordergrund ist ein kaputter Korb zu sehen, in dem sich vermutlich die Einkäufe der Radfahrerin befanden, die auf dem Weg herumliegen.  © : BLP :

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: : BLP :

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0