Person unter Zug geraten? S-Bahnverkehr am Bahnhof Plänterwald eingestellt

Berlin - Tragisches Unglück am S-Bahnhof Plänterwald? Wegen eines Notarzt-Einsatzes ist der S-Bahnverkehr am Mittwochnachmittag in beide Fahrtrichtungen eingestellt worden.

Am Mittwochnachmittag gab es einen Notarzteinsatz am S-Bahnhof Plänterwald.
Am Mittwochnachmittag gab es einen Notarzteinsatz am S-Bahnhof Plänterwald.  © Morris Pudwell

"Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis in #Plänterwald ist der Zugverkehr zwischen #Treptower_Park <> #Baumschulenweg unterbrochen. Bitte zur Umfahrung die Züge der Linien S41, S42 , S46 und S47 nutzen", heißt es von Seiten der Berliner S-Bahn auf Twitter.

Inzwischen sind auch ein Ersatzverkehr für die S-Bahnen 8 und 9 mit Bussen eingerichtet worden.

Der S-Bahnverkehr wurde daraufhin eingestellt.
Der S-Bahnverkehr wurde daraufhin eingestellt.  © Morris Pudwell

Ersten Informationen zufolge soll eine Person unter einen Zug geraten sein. Nähere Informationen zum Vorfall sind aktuell noch nicht bekannt.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0