Autofahrer rammt Motorroller und fährt einfach weiter: Mann muss notoperiert werden!

Von Björn Graas

Berlin - Ein Autofahrer hat in Berlin-Britz einen Rollerfahrer angefahren und ist anschließend geflüchtet.

Ein Rollerfahrer wurde in Berlin-Britz von einem Auto erfasst.
Ein Rollerfahrer wurde in Berlin-Britz von einem Auto erfasst.  © Morris Pudwell

Ein 81-Jährige war am Samstagabend mit dem Motorroller auf der linken Spur der Buschkrugallee unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Plötzlich habe ein ebenfalls stadteinwärts fahrender Wagen von der rechten Fahrspur nach links gewechselt.

Laut Zeugen stieß er dabei mit dem Roller zusammen - der Rentner stürzte auf die Straße. Der Autofahrer stoppte jedoch nicht und fuhr davon.

Der 81-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Der 81-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.  © Morris Pudwell

Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus, wo er notoperiert werden musste und auf die Intensivstation kam.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: