Frau bei Rad-Unfall schwer verletzt: Not-OP!

Berlin - Bei der Kollision von zwei Radfahrern ist eine Frau in Berlin-Kreuzberg schwer verletzt worden.

Zu der Kollision kam es auf dem Kreuzberger Mehringdamm. (Archivbild)
Zu der Kollision kam es auf dem Kreuzberger Mehringdamm. (Archivbild)  © Silas Stein/dpa

Die 51-jährige Frau wurde am Dienstagvormittag auf dem Radweg am Mehringdamm von einem 52-jährigen Radfahrer überholt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Lenker der beiden Räder berührten sich, die Frau stürzte und erlitt sehr schwere Kopf- und Rumpfverletzungen.

Sie wurde ins Krankenhaus gebracht und notoperiert.

Der Mann wurde nicht verletzt.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: