Mädchen (3) läuft in Friedrichshain auf die Straße, dann kommt ein Auto

Berlin - Ein dreijähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Friedrichshain schwer verletzt worden.

Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Hals sowie ein verletztes Handgelenk. (Symbolbild)
Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Hals sowie ein verletztes Handgelenk. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Das Mädchen lief laut einer Mitteilung der Polizei am Mittwochnachmittag zwischen parkenden Autos auf die Straße und wurde von einem fahrenden Auto angefahren.

Es erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Hals sowie ein verletztes Handgelenk.

Der Unfall ereignete sich auf der Hausburgstraße, wo es auch eine Schule gibt.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: