Motorradfahrer kracht in Auto: Schwer verletzt!

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Heftiger Unfall in Spandau: Am Freitagabend hatte es in der Falkenseer Chaussee Höhe Wolburgsweg zwischen einem Motorrad- und Autofahrer gekracht.

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.
Der Motorradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.  © Morris Pudwell

Demnach stieß der Biker mit seiner Maschine mit einem VW Passat zusammen.

Der Motorradfahrer musste noch vor Ort von Notfallsanitätern und einem Notarzt erstversorgt werden.

Anschließend wurde der schwer verletzte Mann in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Berlin: Julian Reichelt zieht mit irrem Snickers-Corona-Vergleich den Twitter-Spott auf sich
Berlin Julian Reichelt zieht mit irrem Snickers-Corona-Vergleich den Twitter-Spott auf sich

Wie genau es zum Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Die Falkenseer Chaussee war durch die Aufräumarbeiten und Unfallermittlungen stadteinwärts gesperrt.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: