Motorradfahrer kracht in Auto und wird schwer verletzt

Berlin - Schwerer Verkehrsunfall in Kreuzberg. Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend an der Kreuzung Hallesches Ufer/Schöneberger Straße mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden.

Rettungskräfte kümmern sich um den verletzten Motorradfahrer.
Rettungskräfte kümmern sich um den verletzten Motorradfahrer.  © Morris Pudwell

Nach TAG24-Informationen krachte der Biker in die linke Seite des Wagens. Der Motorradfahrer flog auf die Fahrbahn und musste dort knapp 15 Minuten behandelt werden, ehe ihn die Rettungskräfte offenbar schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht haben.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar, ebenso ob der verunfallte Biker oder der Autofahrer über eine rote Ampel gefahren ist.


Berlin: Hungern fürs Klima: Evangelische Kirche ruft zum Abbruch auf
Berlin Lokal Hungern fürs Klima: Evangelische Kirche ruft zum Abbruch auf


Das muss nun die Polizei herausfinden.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: