Tödlicher Unfall auf der Landstraße: Auto kracht gegen Baum und brennt aus

Kremmen - Am Donnerstagabend ist es im Landkreis Oberhavel auf der Landstraße 162 zwischen Kremmen und Linum zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Polizei und Feuerwehr untersuchen den Unfallort an der Landstraße 16 zwischen Kremmen und Linum.
Polizei und Feuerwehr untersuchen den Unfallort an der Landstraße 16 zwischen Kremmen und Linum.  © Julian Stähle

Der Unfall ereignete sich gegen 18.40 Uhr. Nach ersten Informationen ist ein Auto aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst frontal gegen einen Baum gekracht.

Der PKW fing anschließend Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer ist dabei bis zur Unkenntlichkeit verbrannt und konnte bislang nicht identifiziert werden.

Auch über die Herkunft des Autos kann die Polizei bislang keine Angaben machen, da die Nummernschilder zu stark verbrannt sind.

Das völlig zerstörte und ausgebrannte Autowrack an der Landstraße 16.
Das völlig zerstörte und ausgebrannte Autowrack an der Landstraße 16.  © Julian Stähle

Die Landstraße musste für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten dauern noch an.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0