Unfall auf Bundesstraße: Lastwagen kracht in Wohnhaus

Risum-Lindholm - Schock für die zwei Hausbewohner im Kreis Nordfriesland! Sie wurden am frühen Mittwoch von lautem Krach aus dem Schlaf gerissen. Ein Lastwagen rammte ihr Haus.

Der Lastwagen richtete am Haus großen Schaden an.
Der Lastwagen richtete am Haus großen Schaden an.  © -/Polizei Flensburg/dpa

Aus bisher ungeklärter Ursache ist der Laster gegen 4.30 Uhr von der Bundesstraße 5 abgekommen und im Bereich Risum-Lindholm bei Niebüll in das Haus gekracht, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Bewohner, die im Obergeschoss schliefen, wurden durch die Erschütterung des Unfalls geweckt. Sie blieben unverletzt.

Der 25 Jahre alte Lastwagenfahrer aus der Nähe von Kiel wurde leicht verletzt. Er kam in ein Krankenhaus nach Flensburg.

Die B5 blieb wegen der Bergungsarbeiten mehrere Stunden einseitig in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

Wie groß der entstandene Schaden ist, war zunächst noch unklar. Große Teile einer Wand des Backsteinbaus sowie des Reetdachs wurden beschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: -/Polizei Flensburg/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0