Wieder Radfahrerin in Berlin von Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden

Berlin - Eine 36-jährige Radfahrerin ist in Berlin-Prenzlauer Berg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Die Frau wurde wegen der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Die Frau wurde wegen der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte der 41-jährige Autofahrer gegen 7.45 Uhr an der Kreuzung von Ostseestraße und Greifswalder Straße links abbiegen und erfasste dabei die ihm entgegenkommende und geradeaus fahrende Radlerin.

Die Frau wurde wegen der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: