Zwei Personen auf Fahrrad in Neukölln mit Auto zusammengestoßen und schwer verletzt

Berlin - Zwei Menschen (33, 35) auf einem Fahrrad sind in Berlin-Neukölln von einem Auto (Fahrer: 20) erfasst und schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es in der Flughafenstraße in Berlin-Neukölln.
Zu dem Unfall kam es in der Flughafenstraße in Berlin-Neukölln.  © Morris Pudwell

Wie eine Sprecherin der Polizei am Freitagmorgen mitteilte, fuhr ein 35-Jähriger am späten Donnerstagabend gegen 23 Uhr in der Flughafenstraße mit seiner 33-jährigen Freundin auf dem Gepäckträger Fahrrad, als er mit einem Auto zusammenstieß.

Nach Angaben der Polizei soll der 20-jährige Autofahrer rückwärts aus einer Parkplatzausfahrt gefahren sein.

Der 35-Jährige und die 33-Jährige wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen, die Frau wurde stationär aufgenommen.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: