Blitz-Schnee sorgt für Glätte-Unfall: Auto schleudert gegen Baum, auch Kinder verletzt

Berlin - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montagnachmittag zwischen Neuholland und Freienhagen (Landkreis Oberhavel) fünf Menschen verletzt worden.

Bei einem Glätteunfall nach ergiebigem Schneefall in Brandenburg sind fünf Menschen verletzt worden.
Bei einem Glätteunfall nach ergiebigem Schneefall in Brandenburg sind fünf Menschen verletzt worden.  © Julian Stähle

Nach ersten Informationen ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr. 

Den Angaben nach soll ein Auto bei schneebedeckter Fahrbah zu schnell in eine Kurve gefahren sein. 

Dann sei das Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann nach links gegen einen Baum geprallt sein. 


Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.  © Julian Stähle

Fünf Personen, darunter offenbar mehrere Kinder, kamen verletzt in ein Krankenhaus.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0