War Clan-Chef Arafat Abou-Chaker auf die Razzia vorbereitet?

Berlin - Am Dienstag führten Polizei und Steuerfahndung eine groß angelegte Razzia im Zusammenhang mit mehreren Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Betruges gegen den Abou-Chaker-Clan durch. Nun ist der Verdacht aufgekommen, dass Clan-Oberhaupt Arafat Abou-Chaker (44) längst auf die Durchsuchung vorbereitet gewesen sein soll.

Polizisten vor dem Abou-Chaker-Anwesen in Kleinmachnow. Ermittler befürchten, dass Clan-Oberhaupt Arafat Abou-Chaker (44) auf die groß angelegte Razzia am Dienstag längst vorbereitet gewesen ist.
Polizisten vor dem Abou-Chaker-Anwesen in Kleinmachnow. Ermittler befürchten, dass Clan-Oberhaupt Arafat Abou-Chaker (44) auf die groß angelegte Razzia am Dienstag längst vorbereitet gewesen ist.

Wie die B.Z. berichtet, hegen Ermittler mittlerweile die Befürchtung, dass der Clan-Chef sich auf die Razzia vorbereiten konnte, was sie besonders an seinem sehr kooperativen Verhalten während der gesamten Aktion festmachen. 

Er soll den Ermittlern sogar höchstpersönlich die Tür in seinem Anwesen in Kleinmachnow geöffnet haben.

Spätestens seit der Aussage von Rapper Bushido im laufenden Prozess gegen Arafat Abou-Chaker und drei seiner Brüder lag der Verdacht der Steuerhinterziehung nahe. Als die Staatsanwaltschaft daraufhin eine Akteneinsicht aufgrund laufender Verfahren ablehnte, schien der Fall wohl klar gewesen zu sein.

"Spätestens ab diesem Zeitpunkt wusste Arafat, dass gegen ihn etwas läuft. Er musste Razzien und eine Verhaftung befürchten. Wir haben Zeit verschenkt. Arafat wusste nicht wann, aber er wusste nach den letzten Wochen, dass wir kommen", so ein Ermittler.

Nach Bild-Informationen soll Abou-Chaker im Vorfeld der Razzia Vermögenswerte auf andere Personen umgeschrieben oder anderweitig belastet haben. Dennoch soll am Dienstag vorerst auch ein Teil seines Vermögens beschlagnahmt worden sein.

Titelfoto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0