Wetter zum Wochenende in Berlin und Brandenburg: Wechselhafte Aussichten

Potsdam/Berlin - In Berlin und Brandenburg beginnt am Freitag ein wechselhaftes und graues Wochenende.

Das Brandenburger Tor spiegelt sich in einer Regenpfütze.
Das Brandenburger Tor spiegelt sich in einer Regenpfütze.  © Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Donnerstag soll es stark bewölkt werden und zeitweise etwas regnen. 

Die Temperaturen steigen demnach auf maximal 10 bis 13 Grad. Eine dichte Wolkendecke erwarten die Meteorologen auch für Samstag. 

Mancherorts kann es Regen geben. Die Höchstwerte liegen bei voraussichtlich 11 Grad. Die Wetterlage ändert sich auch am Sonntag kaum: Viele Wolken und Regen im Mix sowie Maximalwerte zwischen 10 und 12 Grad.

Die DWD-Wetterexperten rechneten für Donnerstag mit kühlen Temperaturen zwischen 10 und 12 Grad. Außerdem soll es gebietsweise leichten Regen geben.

Titelfoto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0